EN   FR   DE   

Hella Beister

Übersetzerin

Gender Studies

Jane  Lewis, Familienpolitik und Arbeitsmarkt. Das Beispiel Großbritannien aus europäischer Sicht.

Geneviève  Fraisse, Dienstbotenarbeit, Dienstleistungsbeschäftigungen und Demokratie

Michel  Lallement, Familie und familienbezogene Dienstleistungen

Maria-Carmen  Belloni, Jean-Yves  Boulin, Annie  Junter-Loiseau, Von der Arbeitszeit zu den Zeiten der Stadt

Françoise  Gaspard, Unsichtbar, verteufelt, instrumentalisiert: Migrantinnen und ihre Töchter

Chantal  Rogerat, Stieftöchter des Beschäftigungssystems

Annie  Gauvin, Die überhöhte Arbeitslosigkeit der Frauen im europäischen Vergleich

Teresa  Torns, Arbeitslosigkeit und gesellschaftliche Toleranz der Ausgrenzung: das Beispiel Spanien.

Ariane  Hegewisch, Zwischen Amerika und Europa: Frauen und Erwerbslosigkeit in Großbritannien

Danièle  Meulders, Europa und die Flexibilität

Sylvia  Walby, Die Dynamik der Flexibilität und das Geschlechterverhältnis

Colette  Fagan, Jacqueline  O’Reilly, Jill  Rubery, Teilzeitarbeit in den Niederlanden, Deutschland und Großbritannien: ein neuer sozialer Geschlechtervertrag?

Christian  Baudelot, Noch ist nichts entschieden...

In: Beate  Krais (Hrsg.), Wissenschaftskultur und Geschlechterordnung. Frankfurt/New York, Campus, 2000:

Christine  Wennerås und Agnes  Wold, Vetternwirtschaft und Sexismus im Gutachterwesen.

In: Beate Krais, Margaret Maruani (Hrsg.), Frauenarbeit Männerarbeit. Neue Muster der Ungleichheit auf dem europäischen Arbeitsmarkt. Frankfurt a.M., Campus, 2001: